Fachschaftsratssitzung vom 07.07.2015

Protokoll vom 07.07.2015
Anwesend: Lisa, Ruth, Louisa, Maik, Eva

Top1)

Am 24.10.2015 findet im Jovel ein musikalisches Großevent im Jovel statt DerOrganisator hat angefragt, ob wir uns als Fachschaft engagieren möchten, um u.a. einen Anteil am Gewinn zu erzielen.
Maik erstellt eine Umfrage auf Facebook, ob Interesse besteht.

Top2)

Maik kümmert sich noch um die Münzen für die Bibliotheksschränke.


Top3)

1.Hilfekurs soll wahrscheinlich in der Eisenbahnstraße stattfinden, da die räumlichen Voraussetzungen besser sein.
Die Kosten betragen 150-200€, welche die Fachschaft übernehmen könne.
Offen ist noch die Frage des Datums, das am besten Carina klärt, da sie Kontakt zu dem Organisator hat.

Top4)

Wer kann am 30.09.2015 beim Erstigrillen helfen (auf- und abbauen, grillen, einkaufen…)?
Mitte September wird es diesbezüglich ein extra Treffen geben.

Top5)

Für EW hat sich eine Arbeitsgruppe gebildet, um die Themen bezüglich der Zusatzqualifikationen etc. zu besprechen. In der nächsten Sitzung wird das Thema vertieft. Zudem wird eine engere Kooperation mit der Fachschaft Grundschule gewünscht.

Top6)

Bezüglich des Vorstandes wird es einen neuen Termin geben, um neue verschiedene Leitungsmodelle vorzustellen.
Ein neues Vorstandsmitglied wird zum nächsten WS gewählt.

Top7)

Kommendes Semester möchten wir in verschiedenen Gremien besser vertreten sein und Stellvertreter festlegen (Wer geht zu welchen Fachschaftssitzungen etc.?)
Weiterer Vorschlag: einen Rechtsexperten der Asta einzuladen, um sich über unsere Rechte und die einzelnen Gremien zu informieren.



Top8)

Der Hochschultag ist am 04.11.2015: Möchten wir dort mit einem Stand vertreten sein?