Kitewiki:Aktuelle Ereignisse

Aus Kitewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Exkursion Baltrum 2015

Auch dieses Jahr konnten wir eine erfolgreiche Exkursion unternehmen. Nach unseren Plenumssitzungen in Münster sind wir von dort aus mit dem Bulli des Fachbereichs Gesundheit & Pflege nach Neßmersiel. Von hier aus startet die Überfahrt zur autofreien Insel Baltrum. Nach unserer Ankunft hat die Kite-Exkursion gleich ihren Namen verdient. Wir konnten noch am Nachmittag erste Flugversuche mit den Lenkdrachen machen und haben unseren Spot kennengelernt. Hierbei handelt es sich um eine Art Becken welches bei Ebbe zwischen Strand und Sandbank entsteht. Nach dem Abendessen kam unser Kitelehrer Henning auch gleich auf uns zu und schickte uns noch ins Wasser. Hier haben wir dann einen „richtigen“, einen Tube -Kite bekommen und konnten mit diesem den sogenannten BodyDrag üben. Allen Teilnehmern ist dies auch noch am ersten Abend gelungen. An den nächsten Tagen mussten wir feststellen, dass es sich beim Kiten um eine Natursportart hält. Zunächst hatten wir zu wenig Wind und wenn es gegen Nachmittag bis Abend etwas windiger wurde, gab der Spot bei Flut nicht mehr die passenden Begebenheiten für Anfänger her. Das gab uns die Möglichkeit die Insel zu erkunden und an folgenden Wiki-Beiträgen zu arbeiten:

Zum Ende unserer Exkursion konnten wir unser Glück noch erzwingen. Herr Stuber hat am Nachmittag entschieden, dass wir aufs Wasser gehen und unsere ersten Meter machen werden. Er hat Recht behalten. Das Wetter gab uns die Möglichkeit raus zu gehen und zu Kiten. Der Nachmittag war eine schöne Abrundung einer erfolgreichen Exkursion.

Airborne Wind Energy Conference (AWEC) 2015 at Delft University of Technology was a great success

Awec2015 logo.png

With more than 200 participants from all over the world the Airborne Wind Energy Conference 2015 at Delft University of Technology was a great success. The generated material is now post-processed and integrated into an online archive of the conference, documenting the state of research and technology development in June 2015. You may
• (re)view video recordings of 55 presentations here
• view PDF files of 17 presented posters here
• download and read the electronic version of the book of abstracts here
• view photo footage of the event here

Airborne Wind Energy Conference (AWEC) 2015 am 15 und 16 Juni 2015 an der TU Delft

Awec2015 logo.png

Am 15 und 16 Juni 2015 wird die internationale Airborne Wind Energy Conference an der TU Delft in den Niederlanden gehalten werden. Auf der Konferenzwebseite ist der Call for Abstracts und Posters veröffentlicht. Eingereicht werden müssen diese bis spätestens 1 April 2015. Neben regulären Teilnahmegebühren wird es auch eine Anzahl reduzierter Tickets für Studenten geben.

Gemeinsame Projektwoche mit Schülern des Hermann-Böse-Gymnasiums Bremen

Lenkdrachen_zu_dritt_klein.jpg

Lenkdrachenfliegen und der Bezug dieses Erlebnisses zu Themen, die den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik oder Sport entstammen, standen im Mittelpunkt einer Projektwoche, die das Kite&Tech-Team bei Schülerinnen und Schülern des Hermann-Böse-Gymnasiums in Bremen unterstützte. Das Projekt wurde alternierend in einem Medien- und Whiteboardraum und an außerschulischen Lernorten durchgeführt.

Bei der Übertragung der erlebnisorientierten Erfahrung zu schulfachlichen Themen konnte so intensiv das Wiki für Recherchen und zur Zusammenarbeit genutzt werden. Am abschließenden Tag der offenen Tür wurden aussagekräftige Schülerresultate präsentiert.


Plakat_Auftrieb-Zugkraft.jpg Der_Tubekite_klein.jpg Plakat_Geschichte.jpg

Die Ergebnisse mündeten u.a. in die Weiterentwicklung der Lernaufgabe Umgang mit dem Trainerkite

Eine Auswertung der Begleituntersuchung findet sich hier.


Ergebnisse der Kite & Tech Lehrer-Online-Umfrage 2014

Umfrage1.jpg

Welche Fachthemen und Lernaufgaben aus dem Wiki-Bereich kamen am Besten an, welche eher nicht? Wie viel Zeit wird benötigt, um Kite & Tech an Schulen umzusetzen? Welche Chancen und Möglichkeiten bietet Kite & Tech im Bereich MINT? (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) Diese und viele weitere Fragen konnten endlich aus Sicht von Lehrerinnen und Lehrern beantwortet werden. Dabei war die Umfrage mit mehr als 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein voller Erfolg. Nochmals vielen Dank dafür!

Hier die wichtigsten Ergebnisse der Umfrage als PDF


Ergebnisse der Kitelife - Leserbefragung 2013 veröffentlicht

Kitelife.png

Wichtige Ergebnisse der großen Leserumfrage zu den Vorlieben der deutschen Kite-Szene sind in der Ausgabe 2/2014 der Zeitschrift KiteLife publiziert worden.

Näheres findet sich hier: KiteLife Studie 2013


Kitesurfen und die Belange des Naturschutzes

Naturschutzgebiet.png

Das Wattenmeer ist durch die Wattenmeer-Nationalparke streng geschützt. Dieser Schutz war auch Voraussetzung für die hohe Auszeichnung als Weltnaturerbe durch die UNESCO. Kitesurfer haben hingegen in den letzten Jahren das niedersächsische Wattenmeer für sich entdeckt. In vielen Bereichen waren Kitesurfer rechtswidrig unterwegs, denn in der Ruhe- und Zwischenzone des Nationalparks ist der Drachensport in jeglicher Form, dementsprechend auch das Kitesurfen, grundsätzlich verboten. Um den Sport so zu kanalisieren, dass die Natur des Nationalparks nicht beeinträchtigt wird, wurden in den vergangenen Jahren auf Antrag einiger Gemeinden in der Zwischenzone des Nationalparks Flächen für den Kitesport festgelegt.

Auch die zugelassene Flächen auf unserer beliebten Exkursionsinsel Baltrum wurden neu festgesetzt. Mehr Infos dazu gibt es unter folgendem Link auf Baltrum Online!


Ende der großen Lehrer Online-Umfrage

Umfrage.jpg

Vielen Dank für die zahlreiche Teilnahme an unserer Lehrer Online-Umfrage zu Kite & Tech.
Es konnten mehr als 100 Teilnehmer registriert werden und wir sind nun dabei die Antworten auszuwerten. Erste Ergebnisse werden voraussichtlich Anfang Juni veröffentlicht.


Start der großen Lehrer Online-Umfrage

Umfrage.jpg

Es ist soweit! Die Umfrage von Kite & Tech ist nun online. Die Umfrage ist insbesondere für Lehrerinnen und Lehrer ab der Sekundarstufe 1 gedacht und dient dazu, unser Projekt Kite & Tech zu evaluieren und weiterzuentwickeln.

Die Umfrage läuft bis Ende April 2014 und ist unter folgendem Link zu erreichen: https://www.soscisurvey.de/KiteAndTech

Als Anreiz fürs Mitmachen werden die besten Ideen und Vorschläge durch eine Begleitung von Schülerprojekten durch das Kite & Tech Team prämiert. Mitmachen lohnt sich also auf jeden Fall.


Kitelife - Leserbefragung 2013

Kitelife.png

Seit 36 Ausgaben versucht die Kitelife bestmöglich zu unterhalten und zu informieren. Nun ist es an der Zeit, ein umfassendes Feedback einzuholen, dieses Mal sogar mit wissenschaftlicher Unterstützung!
Als Anreiz fürs Mitmachen nimmst du nicht nur an einer großen Verlosung mit sensationellen Preisen teil, darüber hinaus bekommen ALLE Teilnehmer eine Ausgabe der Kitelife, ein großes Actionposter und einen Aufkleber von der Kitelife als „garantiertes“ kleines Dankeschön!
Preise im Wert von über 17.000 EURO gewinnen! Mitmachen lohnt sich also. Die Gewinner werden persönlich informiert.

Die Umfrage läuft bis zum 1. Dezember 2013.

Tim Jacobsen, Herausgeber der Kitelife und stellv. Geschäftsführer
Prof. Dr. Johannes Schwanitz und Prof. Dr. Franz Stuber, Fachhochschule Münster

Hier gehts zur Umfrage!



Neue Lernaufgaben aus dem Berufsfeld Elektrotechnik und Informationstechnik

Awec2013B.jpg

Ein fachübergreifendes Projekt und eine komplexe Unterrichtsreihe zur Erabreitung der Technologie der "Airborne Wind Energy" sind online. Die Schüler und Schülerinnen lernen Grundprinzipien der Stromproduktion mit Windkraftanlagen kennen.
Sie informieren sich über das Potenzial von Höhenwindkraft und erfahren die neue Technologie der Stromproduktion mit luftgestützten Windenergiesysteme/Airborne Wind Energy (AWE) oder auch Höhenwind Energiesysteme/ High Altitude Wind Energy (HAWE).

Die Aufgaben sind im Rahmen von Studien- und Abschlussarbeiten entstanden und können von allen interessierten Lehrkräften mit ihren schülern erprobt und weiterentwickelt werden.
Zu den Lernaufgaben aus dem Berufsfeld Elektrotechnik und Informationstechnik



Airborne Wind Energy Conference 2013 in Berlin

Awec2013B.jpg

The German Airborne Wind Energy Association (BHWE Bundesverband Hoehenwindenergie e.V. i.G.) the Airborne Wind Energy Conference AWEC 2013 in Berlin, Germany.
The conference showed an excellent mix of international renowned scientists, researchers, consultants and entrepreneurs as members of the organization and the program committee.

Further information: www.awec2013.de
Kite & Tech Presentation at the AWEC 2013 Conference

Kite & Tech joins ED-Media Conference 2013 in Victoria

EdMedianoyr-305x100.png‎

Two years after introducing kite & tech at the ED-MEDIA - World Conference on Educational Multimedia, Hypermedia & Telecommunications in Lisboa, we present an overview of the 'state of the art' of our wiki implementation and we discuss benefits and limitations of the wiki technology as well as new thoughts on further developments at the Ed-Media Conference 2013 in Victoria, Canada.


Kite & Tech Presentation
Further information: Education Media 2013 Schedule


Baltrum 2013

Baltrum2013.jpeg

Und wieder eine erfolgreiche Exkursion auf die ostfriesische Insel Baltrum im Juni 2013.
Nicht nur, weil alle Kiteanfänger dank der günstigen Naturbedingungen und der professionellen sowie kulinarischen Betreung von Kiteschulleiter Henning ihre ersten Meter auf dem Kiteboard fahren gelernt haben.
Sondern auch, weil gute Fortschritte in den Kite & Tech-Themen
- Leitfragen für skalierbare erlebnispädagogische Kite-Exkursionen
- MINT-orientierte Fragestellungen sowie
- Arbeits-,Technik- und Qualifikationsanalyse von Höhenwindanlagen
erzielt werden konnten.

Ergebnisse der Kitelife - Leserumfrage veröffentlicht

Kl 32 Cover-248x300.jpg

Die neue Ausgabe der Kitelife ist erschienen. In dieser werden die Ergebnisse der bisher wohl größten Kiteumfrage enthüllt. Welcher Hersteller liegt in der Gunst der Kitesurfer vorne? Welche Kriterien sind beim Kauf eines Kites oder Boards am wichtigsten? Und wie alt sind Kitesurfer in Deutschland eigentlich im Schnitt und wie entwickelt sich das Geschlechterverhältnis?
Die Zeitschrift bittet alle Teilnehmer, nochmal ein paar Fragen zu beantworten, siehe kitelife-leserumfrage-nachtrag

Weitere individuelle Auswertungen zu den erhobenen Daten können mit Prof. Schwanitz von der Fachhochschule Münster vereinbart werden.

Auch findet sich in der neuen Ausgabe ein mehrseitiger Artikel über Kite & Tech wieder.

Kitelife - Leserbefragung 2012

Kitelife.png

Die Zeitschrift Kitelife möchte ein umfassendes Feedback von ihrer Leserschaft einholen. Als Anreiz fürs Mitmachen nehmen alle an einer großen Verlosung mit sensationellen Preisen teil, darüber bekommen an ALLE Teilnehmer eine Ausgabe der Kitelife, ein großes Actionposter und einen Aufkleber von der Kitelife als „garantiertes“ kleines Dankeschön! Es sind Preise im Wert von über 15.000 EURO zu gewinnen! Mitmachen lohnt sich also. Die Gewinner werden persönlich informiert.

Tim Jacobsen, Herausgeber der Kitelife und stellv. Geschäftsführer
Prof. Dr. Johannes Schwanitz und Prof. Dr. Franz Stuber, Fachhochschule Münster

Das war die Umfrage!

Im Nachgang bitte die Kitelife alle Teilnehmer, ein paar weitere Fragen zu beantworten, siehe kitelife-leserumfrage-nachtrag

Neue Fachthemen und Lernaufgaben sind online

Lernaufgabe01.JPG

Die Ergebnisse neuer Seminare sind nun online und warten auf eure Nutzung, Kommentierung und Weiterentwicklung.

U.a. sind das die Themen
- eine Lernaufgabe mit Lehrvideo zum Umgang mit Trainerkites
- ein Aufgabenpool mit Mathematikaufgaben rund ums Kiten
- Das Lernprojekt "Airborne Wind Energy" für die Elektrotechnik-Ausbildung
- Kites bei den Maori
- Geschichte und Materialkunde der Kiteleinen
- eine Planungshilfe für erlebnisorientierte Kiteexkursionen
- Musteranschreiben für die Unterstützung von Schülerprojekten durch Partner
- usw.

Kitesurfverbot in der Schweiz vor der Aufhebung?

Kitesilvaplana.jpg

28. Juli 2012, Neue Zürcher Zeitung: «Leinen lösen!»

Über 3000 Personen in der Schweiz sind aktive Kitesurfer, Tendenz steigend. Weil dem Bund das Fahren mit «Drachensegelbrettern» zu gefährlich war, hat er es 2001 grundsätzlich verboten.

Jetzt gibt es Aufwind: Politiker und Sportler wollen das Verbot aufheben.

Auf dem Silvaplanersee, dem Mekka der hiesigen Szene, ist Kitesurfen heute schon erlaubt. Eine Reportage.

Den vollständigen Artikel finden Sie auf nzz.ch unter: http://www.nzz.ch/aktuell/schweiz/leinen-loesen-1.17411584


Pädagogik erleben beim Kitesurfen

Dünensonne.JPG
Lehramtsstudierende der Fachhochschule Münster unternahmen Exkursion nach Baltrum und kombinierten fachliches Lernen mit Trendsport.

Münster (20. Juni 2012). Das Kite & Tech Seminar von Prof. Dr. Franz Stuber, Leiter der Instituts für Berufliche Lehrerbildung der FH Münster, vereint den Trendsport Kiten mit Erlebnispädagogik und berufsfachlichem Lernen.
Rund zehn Studierende, angehende Berufsschullehrer verschiedener Fachrichtungen, hatten nun Gelegenheit, das Lenkdrachensurfen während einer fünftägigen Exkursion nach Baltrum auszuprobieren und sich dabei praktisches und didaktisches Wissen für die Organisation einer erlebnispädagogischen Exkursion anzueignen.

Zur Pressemitteilung der FH Münster: https://www.fh-muenster.de/hochschule/aktuelles/pressemitteilungen.php?pmid=5390&imgid=9306

Der Erfahrungsbericht im Wiki: Exkursionstagebuch Baltrum 2012

Die Partner vor Ort: Heike und Henning vom Surferhus Baltrum (http://www.surferhus.de).


Kite Power Public Day in Rotterdam

TU_Delft0006.jpg
TU Delft invites to Kite Power Public Day, Saturday 23 June 2012.

Delft University of Technology is developing a wind energy system which uses the traction power of a tethered fexible wing. The project is co-sponsored by the Rotterdam Climate Initiative and since its maiden flight in January 2010 the 20 KW technology demonstrator has been systematically improved. Reaching the key milestone of automatic operation in spring 2012, the prototype is now at a level suitable for commercial development.
The detailed program of the event, including directions to the site, can be downloaded from
http://www.kitepower.eu/images/stories/news_events/demo2012/kitepower_public_2012.pdf

Updates will be broadcast via the website of the event: http://www.kitepower.eu/newsevents/72-kite-power-public-day-2012.html

The Kite Power Technology in our wiki: Kategorie:Industrielle Anwendung



Kitesurfen wird olympische Disziplin

Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
5.05.2012: STRESA. Der internationale Segel-Verband hat bei einer Tagung in Italien beschlossen, dass bei den Olympischen Sommerspielen in Rio de Janeiro der Bewerb Kitesurfen anstelle von Windsurfen abgehalten werden soll.


Mit Kitesurfen statt Windsurfen soll "eine neue Ära des Segelsports eingeläutet" werden, wird ISAF-Präsident Göran Petersson auf der Website der ISAF zitiert.

"Kitesurfen hat bewiesen, dass es bereit ist, in die Liste der angesehenen ISAF-Bewerbe aufgenommen zu werden. Es ist eine fantastische Ergänzung zum Segel-Programm für 2016."

http://www.nachrichten.at/sport/mehr_sport/

Kite & Tech at the Outdoor Education Conference NOEC in Canberra

Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
The 17th National Outdoor Education Conference (NOEC) was held the 16-18th January, 2012 at the University of Canberra, Bruce campus, Belconnen, ACT, australia. The conference theme explored innovations in technology, environmental and workforce sustainability, adventuring, risk management, curriculum, pedagogy, and practice led research for the Outdoor Education profession.

The conference homepage see: http://www.actoea.org.au/conference

The topic in our Wiki: Erlebnispädagogik

Marktstudie zum Thema „Höhenwindenergie“

Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
High Altitude Wind Energy (HAWE) systems are designed to tap into the high velocity, stable air currents that exist at altitudes anywhere from 200m to 20 km above the earth; a source for generating cheaper and more abundant electricity than current wind technology.

The report looks at the potential of high altitude winds as an energy source, the current technologies within the sector and their potential as mature systems.
As well as assessing individual technologies and the companies developing them, the report addresses the technical and regulatory challenges faced by the industry and the likelihood of its success.

See: http://www.gl-garradhassan.com/en/highaltitudewind.php

The topic in our Wiki: Industrielle Anwendung

Kite & Tech joins the Outdoor Education Research Conference IOERC in Denmark

The Fifth
Toptitel_IOERC2011.jpg‎
The Fifth International Outdoor Education Research Conference 2011: Research in “friluftsliv” and outdoor education - Different places,

critical perspectives and new possibilities! The conference was hosted by the Institute of Sports Science and Clinical Biomechanics, University of Southern Denmark and the Department of Exercise and Sport Sciences, University of Copenhagen.
It invited researchers from around the world to participate and contribute with works that critically examines outdoor education theory and practice.

Conference-homepage: http://www.sdu.dk/Om_SDU/Institutter_centre/Iob_Idraet_og_biomekanik/Forskning/Forskningsenheder/BevaegelseIdraetsamfund/Forskningsnetvaerk/IOERC2011
Kite & Tech - Poster-Presentation: Kite & Tech - Poster



Kite & Tech joins ED-Media Conference 2011 in Lisboa

EdMedianoyr-305x100.png‎

ED-MEDIA - World Conference on Educational Multimedia, Hypermedia & Telecommunications is an international conference, organized by the Association for the Advancement of Computing in Education (AACE). The annual conference serves as a multi-disciplinary forum for the discussion and exchange of information on the research, development, and applications on all topics related to multimedia, hypermedia and telecommunications/distance education.

Prezi-Presentation of Kite & Tech: http://prezi.com/duqcfnfrfm_d/kite-tech-linking-sports-and-professional-education-by-means-of-wikis/


Das Projektseminar Kite & Tech auf Exkursion auf der Nordseeinsel Baltrum


Dass die Brücke zwischen Erlebnispädagogik, Kitesport und
Koordination_Baltrum_klein.jpg‎
fachlichem Lernen nicht nur Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit bietet, die Freude an sportlicher Bewegung und am Lernen auf eine andere Weise (wieder neu) zu entdecken, haben Studierende von Fh und Uni Münster auf der Exkursion hautnah erfahren: Sie konnten eine Vielfalt an neuen Eindrücken und Erfahrungen sammeln und auch den Natursport Kiten direkt erleben.

Zu diesem Erfolg haben nicht zuletzt die kompetente und freundliche Unterstützung von Heike & Henning (sowie Thido) vom Surferhus Baltrum beigetragen (http://www.surferhus.de).

Hier geht's zur Pressemitteilung:
https://www.fh-muenster.de/hochschule/aktuelles/pressemitteilungen.php?madid=2329

PS: und vielen Dank an Heinz, Beate und Irmgard, die unsere Flaschenpost am Strand von Wangerooge gefunden haben!


Das Hans-Böckler Berufskolleg macht Kite & Tech im Sport- und Informatikunterricht

http://www.hbbk-muenster.de/?mainitem=10&subitem=101301&aktuelles_id=128



Ein erlebnispädagogisches Drachenbauprojekt mit Exkursion in der BFS Bautechnik der Berufsbildenden Schulen Melle

www.bbs-melle.de/c/cms/front_content.php


Experiment der TU Delft mit Lenkdrachen zur Stromproduktion

Delft1.jpg
Fliegende Kraftwerke sollen Windenergie ernten. Es klingt wie die Idee eines Phantasten: Mit Lenkdrachen wollen Wissenschaftler die Windkraft revolutionieren. Die Fluggeräte arbeiteten effizienter, leiser und unauffälliger als Bodenturbinen, beteuern die Erfinder. In den Niederlanden ist bereits ein Prototyp in Betrieb.
Mehr in: spiegel-online: http://www.spiegel.de/wissenschaft/technik/0,1518,763535,00.html



Airborne Wind Energy Conference 2011, Leuven, Belgium

Kite & Tech at the international Conference "Airborne Wind Energy":
The AWEC 2011 is the 2nd in a series of annual conferences organized by the Airborne Wind Energy Consortium, after its start in 2010 in Stanford, California. This is the first time that the AWEC takes place in Europe. The conference is a joint effort of the company Ampyx Power, the Airborne Wind Energy Consortium and the Katholieke Universiteit Leuven (K.U. Leuven), and it is hosted in the Irish College in Leuven.
Conference homepage http://www.awec2011.com/

Kite & Tech Presentation
Kite & Tech - Plakat

Projekt „Kite & Tech“ im Leistungskurs Maschinenbautechnik am Berufskolleg in Rheine

http://www.berufskolleg-rheine.de/index.php?section=news&cmd=details&newsid=241&teaserId=4